Betreuer

Wie werde ich betreuer?

chevron-bottom

Für die Betreuung der Jugendlichen bei FSY suchen wir junge Erwachsene, die ihr Leben vorbildlich nach den Grundsätzen des Evangeliums ausrichten.

Anforderungen

  • Muss sowohl am Mini-FSY als auch dem Vorbereitungs-Wochennde vor FSY vollständig teilnehmen
  • Junger Erwachsener - Alter zwischen 20 und 30 Jahren zu Tagungsbeginn
  • Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in gutem Stand (tempelwürdig)
  • Ein männlicher Bewerber muss eine Mission erfüllt haben (und bereits vor dem Mini-FSY von seiner Mission zurückgekehrt sein)
  • Zeugnis vom wiederhergestellten Evangelium
  • Erfahrung in der Jugendarbeit; kann Jugendliche motivieren und bei Bedarf zurechtweisen
  • Strahlt Lebensfreude aus
  • Hat Verantwortungsbewusstsein
  • Kann gut mit anderen zusammenarbeiten
  • Ist darauf vorbereitet, in einer stressigen Woche mit wenig Schlaf viel zu leisten
  • Lebt nach den Richtlinien in der Broschüre "Für eine starke Jugend" (2011)
  • Empfehlung des Bischofs oder Zweigpräsidenten muss vorliegen

Aufgaben

  • Leitung einer Jugendgruppe mit 10 bis 14 Teilnehmern
  • Kümmert sich darum, dass es jedem Teilnehmer die Woche über in körperlicher und geistiger Hinsicht gut geht
  • Kann sowohl in formellem als auch in lockerem Rahmen lehren
  • Ist bemüht Jesus Christus nachzufolgen und ein Vorbild im Evangelium zu sein

Bewerbung als Betreuer

Du kannst dich als Betreuer über das Internet bewerben (mit Foto). Wir überprüfen die Bewerbung und du erhältst nach ein paar Tagen eine E-Mail mit einem Link, über den du ein Formular herunterladen kannst. Drucke es aus, unterschreibe es und lass es auch von deinem Bischof oder Zweigpräsidenten unterschreiben. Schicke es anschließend an die angegebene Anschrift.

Die Möglichkeit, sich online zu bewerben, beginnt in der Regel am 1. Januar für das betreffende Jahr und dauert bis Mitte Februar.

 

Kosten

Für die Betreuer entstehen keine Kosten für die Fahrt (zwischen Wohnort und Tagungszentrum/FSY-Trainings), Unterkunft und Verpflegung.

Weitere Details sowie der Antrag auf Kostenrückerstattung werden vom Finanzverantwortlichen (i.d.R. beim Mini-FSY) zur Verfügung gestellt.

Bei Fragen zu den Finanzen wendet euch bitte an:

Berufung als Betreuer

Du wirst per E-Mail informiert, wenn wir dich als Betreuer berufen. Die Berufungen werden jeweils ab Februar ausgesprochen bis genügend Betreuer gefunden worden sind.

Wenn du als Betreuer nicht angenommen wirst, informieren wir dich bis spätestens Anfang Mai per E-Mail.

 

Bewerber, die noch auf Mission sind

Auch als Missionar kann man sich über das Internet als Betreuer bewerben. Es gilt dann auf dem Formular die Unterschrift des Missionspräsidenten. Wenn ein Missionar berufen wird, informieren wir ihn, senden ihm aber alle weiteren Informationen erst nach seiner Rückkehr zu, damit er von seiner heiligen Berufung nicht abgelenkt wird.

Damit sich ein Missionar auf FSY vorbereiten und daran teilnehmen kann, muss er vor dem Mini-FSY zurückgekehrt und entlassen sein.

Möchtest Du als Betreuer*in dabei sein?

Profil erstellen